flag_en

Kontakt-Formular
Wenn Sie eine E-Mail schreiben, versuchen Sie bitte Ihr Problem so genau und kompakt wie möglich zu beschreiben. Ihre Daten werden nicht zweckentfremdet, gesammelt, mit anderen geteilt oder dazu verwendet Ihnen Werbe-Mails zuzusenden.

Ich beantworte Support-Anfragen im Regelfall innerhalb von 24 Stunden. Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.

Wenn Sie keine Antwort erhalten, überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner.


App  OSX

Dein Kommentar




FAQ

Manchmal gibt es Probleme beim Download von Apps aus dem Mac App Store. Dies kann unterschiedlichste Gründe haben. Nachfolgend ein Lösungs-Ansatz, der in den meisten Fällen die Probleme beseitigt:

  1. Löschen Sie die problematische App aus Ihrem Programme-Verzeichnis, wenn sich diese noch dort befindet
  2. Melden Sie sich aus dem Mac App Store über den Menü-Punkt "Store > Abmelden" ab
  3. Starten Sie Ihren Mac neu
  4. Öffnen Sie die Mac App Store-App und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID wieder an
  5. Klicken Sie auf Ihren Account, um die vorherigen Käufe anzuzeigen und laden Sie die betroffene App erneut


Bitte beachten Sie, dass Entwickler keinen Einfluss auf Aktionen im Mac App Store (Käufe, Downloads) haben. Wenn die Probleme bestehen bleiben, kontaktieren Sie bitte den Mac App Store Kundensupport, da dieser mehr Einblick in die Prozesse hat und Ihnen gezielter helfen kann.

Der Bezahlvorgang im Mac App Store wird vollständig durch Apple abgewickelt, Entwickler haben keinerlei Einfluss auf diesen Vorgang. Wenden Sie sich bitte für eine Rückerstattung an den Mac App Store Kundensupport.

Den Kundensupport für den Mac App Store erreichen Sie über die Startseite der Mac App Store-App unter dem Punkt "Problem melden".

Alle Programme von Xelaton Software sind ausschließlich für macOS-Systeme entwickelt. Versionen für andere Betriebssysteme sind nicht vorhanden und sind auch nicht geplant.

Das ist natürlich sehr ärgerlich. Dies kann unterschiedlichste Gründe haben. Einer kann Probleme mit den App-Einstellungen sein. Dieses Problem kann durch das Löschen der Einstellungen der betroffenen App gelöst werden. Beachten Sie aber, dass durch das Löschen der App-Einstellungen auch alle der App direkt hinzugefügten Daten verloren gehen. Wenn diese Daten nicht als zusätzliche Sicherung bestehen, sollten Sie zuvor diese extra sichern.

Löschen der App-Einstellunegn

  1. Falls das betroffene Programm noch aktiv ist, beenden Sie dieses
  2. Öffnen sie die Finder-App und wählen Sie den Menü-Punkt "Gehe zu > Gehe zum Ordner..." aus
  3. geben Sie folgenden Pfad ein "~/Library/Containers"
  4. Suchen Sie den Ordner "com.xelaton.NameDerApp" und löschen sie diesen


Danach können Sie die betroffene App neu starten und diese sollte wie beim ersten Start starten.

Sichern der App hinzugefügten Daten

  1. Öffnen sie die Finder-App und wählen Sie den Menü-Punkt "Gehe zu > Gehe zum Ordner..." aus
  2. geben Sie folgenden Pfad ein "~/Library/Containers"
  3. Suchen Sie den Ordner "com.xelaton.NameDerApp" und öffnen Sie diesen
  4. Gehen Sie Ordner-Struktur folgendermaßen weiter: Data > Library > Application Support > NameDerApp
  5. im letzten Ordner finden Sie alle Daten, die Sie der App hinzugefügt haben und können diese sichern