flag_en

Einträge für Juni 2022


20

MarkMyWords 2.5.0 veröffentlicht



MarkMyWords 2.5.0 ist ab sofort im Mac App Store verfügbar.

Dieses Update birgt eine spannende neue Funktion im Bereich des Korrigierens von Textfehlern. Die interne Rechtschreibprüfung von macOS erlaubt durch den Befehl "Rechtschreibprüfung" (Tastaturkurzbefehl: ⌘;) das schnelle Selektieren von falsch geschriebenen Wörtern. Durch Rechtsklick auf die entsprechende Selektion werden entsprechende Vorschläge angezeigt, um den entsprechenden Fehler zu korrigieren.

Mit der neuen Funktion in MarkMyWords, die in den Voreinstellungen unter Typographie unter dem Punkt "Automatisch Rechtschreibvorschläge anzeigen" aktiviert werden kann, entfällt der Griff zur Maus. Wenn ein entsprechender Fehler durch die Funktion "Rechtschreibprüfung" selektiert wird, werden die entsprechenden Korrekturvorschläge automatisch angezeigt und können mit den Pfeiltasten ausgewählt werden.

Alternativ kann auch ein entsprechend rot markiertes Wort manuell markiert werden und durch die Tastenkombination ⌥+ESC die entsprechenden Korrekturvorschläge aufgerufen werden.

Eine weitere neue Funktion bietet der Ablenkungsfreie Modus, welcher nun eine optionale Hervorhebungs-Funktion bietet. Bei aktivierter Funktion wird der umliegende Text gegenüber der aktuellen Zeile abgedunkelt. Dies kann die Konzentration auf den aktuellen Text weiter steigern. Diese Funktion kann über die Voreinstellungen des Ablenkungsfreien Modus aktiviert werden und zudem den eigenen Bedürfnissen justiert werden.

Des Weiteren bietet dieses Update noch ein paar weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Die genauen Details dazu kann in der Liste der Änderungen nachgelesen werden.

Die komplette Liste der Änderungen:

Neu:

  • neue Funktion, die das Korrigieren von falsch geschriebene Wörtern vereinfacht und Korrekturvorschläge über Tastaturkurzbefehle ermöglicht. Diese Funktion kann in den Voreinstellungen unter dem Punkt Typographie aktiviert werden. Weitere Details zu dieser Funktion kann in der Hilfe nachgelesen werden
  • neuer Hervorhebungsmodus im Ablenkungsfreien Modus, der die aktuelle Zeile, in der geschrieben wird gegen den restlichen Text hervorhebt. Einstellbar über die Voreinstellungen des Ablenkungsfreien Modus


Verbesserungen:

  • wenn eine Textbundle-Datei weitere Elemente außer der üblichen Text-Datei, dem info.json und der assets-Verzeichnis enthält, bleiben diese Elemente erhalten
  • verbessertes Verhalten von MarkMyWords im Zusammenspiel mit Quicksave-Verzeichnissen
  • Animierung des Ein-, Ausklappens der Seitenleiste sowie Start und Ende des Ablenkungsfreien Modus. Wer keine Animationen möchte, kann diese in den Voreinstellungen von MarkMyWords unter dem Punkt "Animationen der Benutzeroberfläche reduzieren" abschalten


Fehlerbehebungen:

  • behebt einen Fehler im internen Textile-Parser, der zu, Absturz des Programms führen kann
  • behebt einen Fehler beim Öffnen von Textbundle-Datei, bei denen es bestimmten Umständen nicht die in der json-Datei festgelegte Markup-Sprache eingestellt wird


Die wichtigsten Links:

MarkMyWords im Mac App Store erwerben

MarkMyWords Demo Version laden

Übersichtsseite von MarkMyWords

Versionshinweise zu MarkMyWords

Bis zum nächsten Mal!

2022
   August (4)
   Juli (2)
   Juni (1)
   Mai (4)
   April (2)
   Februar (1)
   Januar (1)
2021
   Dezember (1)
   November (1)
   Oktober (5)
   September (3)
   August (7)
   Juli (2)
   Juni (1)
   Mai (1)
   März (5)
   Februar (3)
   Januar (5)
2020
   Dezember (2)
   November (1)
   August (1)
   Juli (2)
   Juni (2)
   Mai (3)
   März (2)
   Februar (1)
   Januar (1)